Gästebuch

Worte auf dem Weg
Das Leben ist eine Reise durch unbekanntes Land. Wir begegnen Menschen, die uns ein Stück des Weges begleiten, manchmal über lange Zeit. Hier ist Raum für die Worte, die wir uns schenken. Ich freue mich über Ihre Gedanken und Grüße aus aller Welt.

Einen Eintrag
schreiben

13.02.2014 | von Maja (Germany)
Bewunderswerte liebe Elena Manja,
meine aufrichtige Hochachtung und Respekt zu deinem einmaligen Talent.
13.02.2014 | von Bernd (Deutschland)
Herzlichen Glückwunsch, toll gemacht!
13.02.2014 | von Hans (Deutschland)
Tolle Sache.Respekt! Weiter so!

13.02.2014 | von Benjamin (Deutschland)
Herzlichen Glückwunsch, Elena!
13.02.2014 | von Detlev (Deutschland)
Herzlichen Glückwunsch!
13.02.2014 | von Tanja (Schweiz)
Liebe Elena,
Ich gratuliere dir ganz herzlich zu den beiden gewonnen ersten Plätzen des "Jugend musiziert 2014" - Wettbewerbs!
Deine Werke und dein Ausdruck sind wirklich bewegend und inspirierend. Weiterhin viel Erfolg!
13.02.2014 | von Hella Brust (Deutschland)
Liebe Elena Manja

Herzlichen Glückwunsch zu den Preisen!
Deine musikalischen Interpretationen sind göttlich!
Weiter so, dazu erbitte ich Dir den göttlichen Segen!

Herzliche Grüße, Hella
13.02.2014 | von Jimmy Wong (Vietnam)
Hey Elena!
Brücken bilden mit der Sprache die jeder Mensch versteht ist genial... Glückwunsch !!!
13.02.2014 | von Maria (Deutschland)
liebe Elena,
du scheinst wirklich ein aussgerwöhnlich begabtes und reifes Mädchen zu sein, das irgendwie aus dem Musikuniversum hier gelandet ist. Dein venezianisches Stück ist wunderschön. Ich wünsche dir dass du bei all dem deine Kindlichkeit und deine Natürlichkeit und auch deine natürliche Schönheit nicht verlierst, die man schon jetzt auf den meisten Aufnahmen und Bildern manchmal fast schmerzlich vermisst. Ich sende dir alles Liebe...
13.02.2014 | von anna (de)
das talent dieses mädchens ist einzigartig! sie kann eine ganz große künsterin werden.

aber warum wird dieses kind derartig aufgedonnert, geschminkt und in video-szene gesetzt? grauenhaft und gefährlich... warum darf ihr junges, ungeschminktes gesicht und ihr schönes haar nicht ausreichend sein? dieses auf alt hergerichtete aussehen ist nicht "künsterlisch" sondern komplett daneben.
Kommentar von Elena Manja:
Offener Brief an "Anna":
Es gibt leider Menschen, die einem Kind keine künstlerische Freiheit zugestehen wollen. ICH bin diejenige, die hier die Entscheidungen trifft, ICH setze mich in Szene und gestalte zusammen mit meinen Eltern meine Videos nach meinen Wünschen. ICH spiele in meinen Videos eine künstlerische Rolle, die ICH verkörpere, zum Beispiel die "Anima" in Venedig oder eben die "Zukunft" im Stück "Memories of the future". Was daran gefährlich sein soll, kann ich nicht nachvollziehen. Gefährlich ist vielmehr, wenn man, ohne wirklich den Hintergrund zu kennen, solche Urteile fällt über andere Menschen. Darüber sollte man nachdenken.
Elena Manja
. . .