Gästebuch

Worte auf dem Weg
Das Leben ist eine Reise durch unbekanntes Land. Wir begegnen Menschen, die uns ein Stück des Weges begleiten, manchmal über lange Zeit. Hier ist Raum für die Worte, die wir uns schenken. Ich freue mich über Ihre Gedanken und Grüße aus aller Welt.

Einen Eintrag
schreiben

28.10.2013 | von Manuel (Deutschland)
Starkes Musikstück und Video!!! Mir gefällt diese Mischung aus klassisch und modern.
28.10.2013 | von Marianna (Deutschland)
Liebe Elena Manja,
wenn man das Stück "Memories of the future" mehrmals hört, beginnt man erst zu begreifen, welche Vielfalt an Klängen darin enthalten ist. Das ist wirklich eine Reise in andere Dimensionen. Ich wäre gern als Mäuschen mit dabeigewesen, als Du diese Musik geschaffen hast. Vielleicht gibt es ja einmal ein "Making-of", bei dem man Dir beim Komponieren über die Schulter blicken darf? Mach weiter so, ich freue mich auf die Zukunft!
Liebe Grüße,
Marianna
27.10.2013 | von Erika Werner (Deutschland)
Liebe Elena,
Dein neues Stück "Memories of the future" fasziniert mich und gefällt mir sehr gut.
Diese neue Klangwelt, die Du erarbeitet und uns geschenkt hast, finde ich wirklich beeindruckend und berührend, und ist eine große Leistung. Die futuristische Atmosphäre, in der Du Dich bewegst, paßt auch so gut zu Deiner Komposition. Eine Augenweide!
Das Musikinstrument Theremin kannte ich bislang gar nicht und finde es so spannend wie Töne und Lautstärke erzeugt werden, und Du das auch kannst.
Herzlichen Glückwunsch und liebe Grüße,
Deine Erika
20.10.2013 | von Christoph Müller (Österreich)
Liebe Elena,
ich danke Dir herzlichst für diese Botschaft aus der Zukunft, die in manchen Menschen schon begonnen hat.
Alles Liebe
Christoph
20.10.2013 | von Maria (Deutschland)
Liebe Elena,
je öfter ich mir deine neue Komposition anhöre, umso mehr spüren ich, was diese Töne alles berühren und bewirken, welch geheimnisvolle Kraft in ihnen liegt.
Dein Tanz ist eine Augenweide mit sehr viel Eleganz und Ausdruck der Sehnsucht nach Weite, wunderschön.
Es ist ein ganz wunderbares Werk, das du uns geschenkt hast, vielen vielen herzlichen Dank dafür.
Alles Liebe auch weiterhin,
Maria
18.10.2013 | von Heinz Melzer (Deutschland)
Liebe Elena, ich bin ganz begeistert von Deiner neuen Komposition und dem kreativen Video. Man kann sich bei den sphärischen Klängen, die Du dem Theremin entlockst, herrlich entspannen und seiner Phantasie freien Lauf lassen.
Danke, daß du uns mit dieser Musik beschenkst! Ich freue mich auf Deine neuen Kompositionen.
Liebe Grüße
Heinz Melzer
18.10.2013 | von Martin (Schweiz)
Liebe Elena
Habe Deinen Link aus dem Vollmond-Memo.
Für mich ist eines klar: Du gehörst zu den Kindern des neuen Jahrtausends, Du machst Hoffnung. Kinder wie Du haben die Macht, unsere Erde in eine friedvolle Zukunft zu führen. Ich wünsche mir das Ihr Euch dieser Macht bewusst werdet. Auf den Füssen von Kindern wie Dir schreitet die Welt vorwärts.
Ich danke Dir für Deine "Berührungen" von vielen Seelen.
Martin
17.10.2013 | von philippe (Deutschland)
Ich habe "zufällig" heute dich (dank deiner Eltern) entdeckt. Ich kann es wirklich nur sagen: du bist großartig. für mich ist es klar: du bist eine herausragende Seele, die sehr viel Weisheit und Schönheit auf die Erde bringt; sie braucht es. Danke! du gibt uns Vertrauen, dass wir nicht alleine sind und dass mit Hilfe der geistigen Welt die Menschen die Möglichkeit haben eine wunderbare Welt zu erleben.
17.10.2013 | von Elisabeth (Deutschland)
Liebe Elena Manja,

dieses Video ist ja ganz außergewöhnlich.
Es ist für mich immer ein Erlebnis, Dich neu zu erfahren, wie Du Deinen Ausdruck in Mimik und den fließenden Bewegungen zu einem Einklang mit der Musik verbindest, ist faszinierend.
Du lässt mich mit den herrlichen Klängen in wunderbare Ebenen eintauchen, die mich mit Deiner Liebe und Freude zu uns Menschen erfüllt.
Das Instrument Theremin hast Du mir auf diese Weise näher gebracht, super.
Die Bilder sind grandios, einmalig in ihrer Schönheit.
Vielen Dank an Dich und Deine Eltern für dieses wertvolle Video.

Sei liebevoll gegrüßt
Deine Elisabeth
17.10.2013 | von Gudrun Grübler (Deutschland)
Liebe Elena,
wunderschön! Bin tief berührt von der Schönheit der Komposition, der Fülle dieser Klänge, der Schönheit deiner Bewegungen, der Schönheit der Idee und der Schönheit dieser Bilder. 6 Minuten dauert der Film, mir war so, als wäre 1 Stunde vergangen. Ein musikalischer und gestalterischer Meilenstein...BRAVO!
In Liebe, deine Gudrun
. . .